Sally

Transport

Digitale Transformation mit SALLY

12. September 2017, 9:30

Am 27. und 28. September 2017 wird Linz zum Treffpunkt der Mechatronik-Branche. Digitale Transformation in der Produktion: So lautet der Schwerpunkt des diesjährigen Internationalen Forums Mechatronik. Dabei präsentiert sich SALLY den Teilnehmenden. Das fahrerlose Transportfahrzeug der Kompaktklasse aus dem Hause DS AUTOMOTION ist Beispiel gebend für mechatronische Lösungsansätze. Sie nutzt die digitale Transformation, um in der innerbetrieblichen Transportkette die Lücke zwischen Makro- und Mikrologistik zu schließen und hilft so, den Weg zu Industrie 4.0 zu ebnen.

 

Die digitale Transformation in der Produktion ist Thema Nummer eins am Internationalen Forum Mechatronik 2017. Sie hat mittlerweile sämtliche Stufen der Wertschöpfungskette erfasst, von der Entwicklung über die Produktion und die Logistik bis hin zur Dienstleistung. Die Industrie steht am Beginn einer grundlegenden Veränderung. Namhafte Vertreter von Wissenschaft, Wirtschaft und Politik greifen daher drängende Fragen auf: Welche Auswirkung hat die Digitalisierung auf die europäische Industrie, unseren Wohlstand, künftige Arbeitsplätze und das industrielle Wachstum? Dazu hat das Forum etwas Besonderes zu bieten: zwei per Live-Voting vom Publikum ausgewählte innovative Jungunternehmen werden in Vorträgen ihren Bezug zur digitalen Transformation darstellen. Und SALLY, ein fahrerloses Transportfahrzeug von DS AUTOMOTION, wird ihre Vorzüge präsentieren und frei navigierend unterwegs sein.

 

Lückenschluss zu Industrie 4.0

Das cyber-physikalische Transportfahrzeug des weltweit führenden Herstellers fahrerloser Transportsysteme aus Linz leistet u.a. einen Beitrag zur digitalen Transformation in produzierenden Unternehmen. SALLY ist das Produkt eines konsequent verfolgten mechatronischen Lösungsansatzes: Das FTF lässt sich nahtlos in digitalisierte Produktionsprozesse einbinden und schließt in der innerbetrieblichen Transportkette die Lücke zwischen Makro- und Mikrologistik. Der Kleinmengen-Transportroboter verfügt über mechatronische Schnittstellen zur Anpassung an spezifische Einsatzszenarien. Er ermöglicht die Flexibilisierung der Produktion bis zur Herstellung von Einzelstücken in Großserie.

 

Am internationalen Forum Mechatronik wird SALLY im Rahmen der begleitenden Fachausstellung zu sehen sein. Sie wird dabei mittels einer Foto-Installation mit Teilnehmenden interagieren und so den Gegenstand dieser Veranstaltung des Mechatronik-Clusters greifbar machen.

 

Mehr Informationen zum internationalen Forum Mechatronik: www.mechatronikforum.net
Mehr Informationen zu SALLY: www.ds-automotion.com

 

Foto: Am internationalen Forum Mechatronik wird das cyber-physikalische fahrerlose Transportfahrzeug SALLY mit Teilnehmenden interagieren und so den Gegenstand dieser Veranstaltung des Mechatronik-Clusters greifbar machen. Das Bild zeigt SALLY am Europäischen Forum Alpbach im August 2017.
Fotocredit: DS AUTOMOTION GmbH
Quelle: Pressemeldung DS AUTOMOTION GmbH von 25.08.2017

Glas

Schöner die Gläser nie klirren

30 Prozent mehr Altglas zu den Feiertagen – Countdown für neuen Jahressammelrekord Die Festtage rund um Weihnachten und Neujahr bedeuten Hochsaison in der Recyclingwelt – der Verbrauch von Glasverpackungen jeder Art, von der Sektflasche bis zum Olivenglas, schnellt um  [ weiterlesen ]

Sicherheit

DSGVO – Startschuss oder Eigentor?

TÜV AUSTRIA zukunftsdialog am 25.5   Am 25. Mai 2018 endet die Übergangsfrist für die DSGVO. An diesem Tag diskutieren Expertinnen und Experten beim 2. TÜV AUSTRIA zukunftsdialog über die Umsetzung und Folgen der DSGVO.   Die DSGVO ist  [ weiterlesen ]

Unternehmen

Smart Automation 2018 – Zukunft der Qualitätskontrolle

Smart Automation, Intertool und C4I in der Messe Wien Zukunft der Qualitätskontrolle: Showcase zeigt mobile Checklisten   Eine Modell-Straßenbahn gibt Einblick in die Qualitätskontrolle von morgen. Denn mobile Checklisten ersetzen die Kontrolle am Papier und bieten eine Reihe weiterer  [ weiterlesen ]

Kommissionieren

Ware-zur-Person Kommissionierlösung

Dematic führt eine verbesserte Ware-zur-Person Kommissionierlösung ein   Hohe Dichte beim Bestandsmanagement Hochgeschwindigkeit bei der Auftragsabwicklung Einfache Skalierung durch modulares Design   Die Dematic GmbH, führender Anbieter integrierter Automatisierungstechnik, Software und Dienstleistungen zur Optimierung der Supply Chain, hat eine  [ weiterlesen ]

Logistik

Kunststoffpaletten optimieren Mehrweglogistik von HOFER

Rekordauftrag für WALTHER Faltsysteme   Intelligente Ladungsträger für HOFER in Österreich: Mit der Entwicklung der Kunststoff-Düsseldorfer-Palette (KDP) schließt WALTHER Faltsysteme einen der bislang größten Logistikaufträge in seiner 40-jährigen Geschichte ab. Die langlebige Palettenlösung im Düsseldorfer Maß (800 x 600 mm) überzeugt durch  [ weiterlesen ]

Konsumverpackung

Rekordergebnis: Anuga FoodTec 2018

Anuga FoodTec 2018 schließt mitdeutlichem Besucherplus   – Neuer Rekord: über 50.000 Besucher kamen zur Anuga FoodTec – Internationaler als je zuvor: Besucher aus 152 Ländern – Top-Entscheider der weltweit führendenLebensmittelproduzenten besuchten die Anuga FoodTec – Vielfältiges Event- und  [ weiterlesen ]