Zug der Digitalisierung

Management

„Wir wollen keinen digitalen Wilden Westen“

Pointierte Statements beim ausgebuchten Austrian-Standards-Fachkongress zum Internet of Things (IoT)   „Wir wollen keinen digitalen Wilden Westen!“ Mit dieser pointierten Aussage eröffnete Staatssekretärin Muna Duzdar den IoT-Fachkongress 2017 und betonte die Notwendigkeit einer Charta der digitalen Grundrechte in der Europäischen Union. Gemeinsam mit Austrian Standards-Direktorin Elisabeth Stampfl-Blaha begrüßte sie  [ weiterlesen ]
NOVOMATIC

Veranstaltung

Innovation und Corporate Responsibility: Erfolgreiches 6. NOVOMATIC Stakeholder Forum

Mehr als 70 Teilnehmer besuchten das 6. NOVOMATIC Stakeholder Forum, das heuer unter dem Titel „Innovation und Corporate Responsibility – Wege zum strategischen Erfolg“ stand.   Ein hochkarätig besetztes Podium eröffnete das 6. NOVOMATIC Stakeholder Forum. Mag. Georg Grassl (Henkel CEE), Mag. Dr. Gabriela Maria Straka, EMBA (Brau Union  [ weiterlesen ]

Qualität

Zukunft im Fokus: 23. qualityaustria Forum

ZUKUNFT IM FOKUS – Leading the future Die Zukunft ergibt sich nicht – sie wird von Visionären gestaltet. Während sich bestehende Arbeitsstrukturen auflösen und sich die Schlüsselqualifikationen moderner Arbeitgeber bzw. -nehmer wandeln, gewinnen Kreativität, Integrität, globales Denken, Nachhaltigkeit und Innovationskraft immer mehr an Bedeutung. Jetzt ist der kluge Umgang  [ weiterlesen ]

Management

Eine Herzensangelegenheit für Anton Ofner

Am 9. und 10. November lädt die Personal Austria, Österreichs größte Fachmesse für Personalmanagement, in die Halle A der Messe Wien ein. Mit Herz dabei: KommR DDr. Anton G. Ofner, MSc, Vizepräsident und Bildungsbeauftragter der Wirtschaftskammer Wien. „My heart beats HR!“ – Ihres auch? In einem kurzen Interview verrät  [ weiterlesen ]

Gesundheit

10. qualityaustria Gesundheitsforum

Gesundheitssystem im Umbruch: medizinische Versorgung von morgen   Im Fokus des 10. qualityaustria Gesundheitsforums unter dem Titel „Mut zum ersten Schritt – Gesundheitswesen im Wandel der Zeit“ stand der zunehmende Veränderungsdruck auf den Gesundheitssektor. Führende Experten aus dem Gesundheitsbereich fanden sich am 10. November in den Hofstallungen des MUMOK  [ weiterlesen ]

Marketing

Jeder hat mal Hilfe gebraucht

Werbe Akademie und PARTLHEWSON entwickeln Kampagne für Menschen für Menschen Frances Stusche und Thomas Krügl, Grafikdesign-Studierende der Werbe Akademie des WIFI Wien entwickelten im Rahmen des Unterrichts eine Kampagne für Menschen für Menschen. Unterstützt und gecoacht wurden sie dabei von ihren Dozenten Phil Hewson und Patrik Partl.   Jeder  [ weiterlesen ]
Q1 CSR Coaching INTERVIEW Dr Walter Knopf FOTO c Moherndl

Coaching

Mehr Supervision bitte!

Im beruflichen Alltag entstehen mit der Dynamisierung der Wirtschaft vermehrt Spannungsfelder. Eine Möglichkeit dem zu begegnen ist Supervision und Coaching. Wir fragten den neuen Geschäftsführer der Österreichischen Vereinigung für Supervision und Coaching (ÖVS) Dr. Wolfgang Knopf, nach dem Stellenwert dieser Methoden in der Praxis. INTERVIEW: PETER R. NESTLER Q1:  [ weiterlesen ]
Q1_1505_BUSINESS-Excellence_Accenture_Interview_Alexander-Holst_FOTO c Accenture

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit und Management

Im Gespräch mit Alexander Holst, Managing Director bei Accenture und Leiter Sustainability Services für die DACH-Region. Magazin Q1, Ausgabe Nr. 5 / 2015 INTERVIEW: PETER R. NESTLER Q1: Wie sehr ist das Thema Nachhaltigkeit in der Wirtschaft angekommen? Alexander Holst: Die UN Global Compact CEO Study, die größte weltweite  [ weiterlesen ]
Nachhaltige Gelanlagen

Grünes Geld

Nachhaltiger Anlagemarkt in Österreich erreicht Rekordstand

Wien, 13. Mai 2015 – Nachhaltige Geldanlagen sind in Österreich weiterhin auf dem Vormarsch. Das Volumen der nachhaltigen Fonds und Mandate hat sich zum Ende des Jahres 2014 auf 8,97 Milliarden Euro belaufen. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies einem Zuwachs von 36 Prozent, wie aus Marktstatistiken hervorgeht, die  [ weiterlesen ]

CSR

CSR-Jahrbuch 2014 von Michael Fembek

Das neu erschienene CSR-Jahrbuch 2014 gibt einen umfassenden Überblick über die unternehmerische Verantwortung in der österreichischen Wirtschaft. Es zeigt, dass nur etwa jedes dritte Großunternehmen auf CSR-relevante Aktivitäten setzt. Nur jedes sechste Unternehmen ist dabei besonders engagiert. Faktoren wie Branchenzugehörigkeit oder Eigentumsverhältnisse stehen mit der übernommenen unternehmerischen Verantwortung in  [ weiterlesen ]

CSR

Berichterstattung zur CSR ist jetzt weltweit gängige Geschäftspraxis

Die Berichterstattung zur Corporate Responsibility (CR) ist mittlerweile weltweit gängige Geschäftspraxis geworden. Dies geht aus der jüngsten KPMG-Studie zu Corporate Responsibility hervor und zeigt, dass sich fast drei Viertel (71 Prozent) der Unternehmen damit aktiv auseinandersetzen. 20 Jahre nach Veröffentlichung der ersten Studie ist die Untersuchung umfangreicher als jemals zuvor. Lagen der Studie 1993  [ weiterlesen ]
ACREDIA

Personalia

Die Wirtschaft wird weiblicher!

Warum Chancengleichheit in Führungspositionen wichtig ist.   Anlässlich des Einzugs von Gudrun Meierschitz in den ACREDIA-Vorstand, gestaltet die führende  [ weiterlesen ]
Deloitte

Management

Deloitte Flexible Working Studie 2017

Die meisten österreichischen Unternehmen halten an den klassischen Kernzeiten fest und gehen mit dem Thema Flexibilisierung konservativ um. Das  [ weiterlesen ]

CSR

Innovativer workingspace 4.0 bietet auch Investingmöglichkeit

Das innovative Projekt workingspace 4.0 in NÖ erweitert traditionelle Coworking-Modelle um zusätzliche Leistungen und repräsentiert unter dem Motto „more  [ weiterlesen ]

Gesundheit

Den täglichen Wahnsinn gesund meistern – mit neuem Online-Coaching Programm

Mental und psychisch gesund zu sein, das wünschen sich viele Menschen. Mit dem Online-Coaching Programm „sanare“ kann der Wunsch  [ weiterlesen ]
assista Soziale Dienste Vöcklabruck Brau Union Österreich Zipf © assista

CSR

Brau Union Österreich beschäftigt in Zipf vier Menschen mit Beeinträchtigungen

Als größtes Brauereiunternehmen Österreichs ist es für die Brau Union Österreich selbstverständlich, ihrer gesellschaftlichen Verantwortung nachzukommen. Neben dem Anliegen  [ weiterlesen ]
Esterhazy unterstützt Sozialprojekt Wetschehaus Rumänien 2015

Sozialprojekt

Esterhazy unterstützt Sozialprojekt der Caritas Burgenland

Die Esterhazy Betriebe haben dem Waisenhaus in Wetschehaus, einem kleinen Dorf in Rumänien, rund 30 Festmeter Holz zur Verfügung  [ weiterlesen ]
ANKER Gutes von Gestern Wien

Soziales

Anker präsentiert „Gutes von Gestern“

Brot und Mehlspeisen vom Vortag zu günstigen Preisen – Unterstützung sozial benachteiligter Menschen – Verantwortungsvoller Umgang mit Lebensmitteln. Das  [ weiterlesen ]

Event

CSR-Symposium „Kapitel 22“

Das 2-tägige Symposium „Kapitel 22“ ist ein völlig neuer, lösungs- und vorschlagsorientierter Veranstaltungstypus, der im CSR-Bereich Maßstäbe setzen wird:  [ weiterlesen ]

Award

Bank Austria als Top Employer Europe und Top Employer Austria ausgezeichnet

Die Bank Austria wurde gemeinsam mit UniCredit Banken in Deutschland, Italien, Polen, Russland und im Vereinigten Königreich zu den  [ weiterlesen ]

CSR

Austrian Standards ist Ö-Cert Qualitätsanbieter

Zertifikat bestätigt hohe Qualität der Seminare und Lehrgänge in der Erwachsenenbildung. Seit Ende 2014 zählt Austrian Standards in der  [ weiterlesen ]

Beiträge zum Thema im Heft

Energie

Energiemanagement

Energieeffizienz ist der Zukunftsfaktor

Die OMV hat bereits vor drei Jahren die Raffinerie Schwechat nach ISO 50001 zertifizieren lassen. Seither wurden die Standorte Schwechat, Burghausen (DE) und Ploiesti (RO) auf Herz und Nieren geprüft und sämtliche Energieeffizienzmöglichkeiten ausgelotet.

[zum Magazin]