Crowd4Energy

Energie

Crowd4Energy “PV Berglandmilch”

18. Januar 2018, 11:23

Erfolgreicher Start für ein weiteres Crowdinvesting-Projekt auf Crowd4Energy

 

Mit “PV Berglandmilch” ging am 9. Jänner eine weitere Crowdinvesting-Kampagne auf der Plattform Crowd4Energy an den Start. Es handelt sich dabei um eine Photovoltaik-Anlage auf Dachflächen der Produktionsgebäude an drei Standorten der Berglandmilch in Österreich. Die zweite Crowdinvesting-Kampagne der Plattform „Crowd4Energy“ von ÖGUT und Energy Changes startete mit großem Erfolg – 100.000 Euro wurden bereits innerhalb einer Woche mittels Crowdinvesting eingesammelt. Nützen Sie noch die Chance für dieses Erfolg versprechende grüne Investment! Das maximale Volumen ist mit 150.000 Euro limitiert.
 

InvestorInnen können auf www.crowd4energy.com ihr Geld ab 250 Euro in Photovoltaikanlagen von Clean Capital auf Dachflächen der Produktionsgebäude der Berglandmilch eGen anlegen und erhalten vom Projektträger eine Rendite von 4 % p.a. über fünf Jahre.

 

Der Betreiber dieses Projektes ist die CC PV 1 GmbH & Co. KG, ein Unternehmen der Clean Capital Gruppe. Die PV-Anlagen werden auf geeigneten Dachflächen der Produktionsgebäude der Berglandmilch eGen in Geinberg (OÖ), Klagenfurt (K) sowie in Voitsberg (Stmk) errichtet. Die gesamte Nennleistung beträgt aktuell 1.400 kWp. Die gute Anlagenertragserwartung, die hochwertige Ausführung und fixe Einspeisetarife bieten optimale Voraussetzungen für eine langfristig sichere und konstante Ertragslage. Der Baubeginn ist bereits erfolgt, die Anlagen werden noch im ersten Quartal 2018 an das Stromnetz angeschlossen.
Martin Dürnberger, Geschäftsführer der Clean Capital, bekräftigt die Strategie: „Als Pioniere hatten wir bereits vor drei Jahren den Schritt ins Crowdfunding für umweltfreundliche PV gewählt. Grünes Crowdinvesting unterstützt alle Seiten bei der erfolgreichen Realisierung ihrer Ziele – zufriedene InvestorInnen wie glückliche NutznießerInnen von ökologischem Sonnenstrom. Es war deshalb nur ein logischer Schluss, dass wir mit dem Projekt PV Berglandmilch ein weiteres starkes Zeichen für eine aussichtsreiche Energiezukunft setzen.“
 


Eine detaillierte Projektbeschreibung und die genauen Konditionen des Nachrangdarlehens

 

 

Fotocredit: Dreamstime
Quelle: Pressemeldung ÖGUT vom 16.01.2017

Abfallwirtschaft

Der ARA Innovation Space (AIS)

IM ZEICHEN VON KREISLAUFWIRTSCHAFT UND RESSOURCENSCHONUNG ARA PRÄSENTIERT INNOVATION SPACE   Im Zuge der aktuellen Diskussion rund um Kreislaufwirtschaft und Recycling präsentiert die Altstoff Recycling Austria AG (ARA) Österreichs neuen Innovations-Hotspot in Sachen Circular Economy: den ARA Innovation Space  [ weiterlesen ]

Abfallwirtschaft

Ein Mopet zerkleinert PET-Flaschen

Ein Mopet zerkleinert PET-Flaschen und Aludosen zu Granulat   Das neuentwickelte Gerät – es ist kaum größer als ein Kaugummiautomat – zerkleinert vor Ort in Sekundenschnelle wiederverwertbare Reststoffe.   Reststoffe bereits dort zu zerkleinern, wo sie anfallen – das  [ weiterlesen ]

Klimaschutz

Plant-for-the-Planet: Bäume gegen die Klimakrise

1.000 Milliarden Bäume gegen die Klimakrise   Initiative bekommt Zusage für weitere zwei Milliarden Bäume PlantAhead-Konferenz am 9. März in Monte-Carlo zieht 300 Vertreter von Wirtschaftsunternehmen, in- und ausländische Politiker und Regierungsvertreter sowie Prominente an Schirmherr Fürst Albert von  [ weiterlesen ]

Energie

Zillertalbahn fährt mit Wasserstoff

Die Zillertalbahn fährt mit Wasserstoff in die Zukunft   Die Würfel sind gefallen. Die Zillertalbahn soll in Zukunft als erste Schmalspurbahn der Welt mit Wasserstoff fahren. Diese Entscheidung hat der Aufsichtsrat nach eingehender Variantenprüfung getroffen und LH Günther Platter  [ weiterlesen ]

Energie

Energie aus Biomasse gewinnen

Mit ihrem Trockenfermentationssystem BEKON MINI präsentiert die Firma BEKON ein ebenso effizientes wie wirtschaftliches Konzept zur innovativen Energiegewinnung aus biogenen Reststoffen. In Enger, NRW, hat BEKON nun die vorhandene Kompostierungs- und Umladestation der Firma KOMPOTEC Kompostierungsanlagen GmbH um eine  [ weiterlesen ]

Alternative Antriebe

GREENSTORM: der E-Sturm weht weiter

Nach E-Bikes verleiht Greenstorm jetzt auch viele E-Mobile   Mit Jahresende hat das Tiroler Unternehmen Greenstorm neben dem Titel »Größter E-Bike-Verleih Europas« einen weiteren Stockerlplatz ergattert: 46%* aller Tesla-Anmeldungen in Tirol im Jahr 2017 laufen auf das Unternehmen.    [ weiterlesen ]