Freiwillige Standards

Qualität

Freiwillige Standards können massiv entlasten

Fischler: Freiwillige Standards können Gesetzgeber und Verwaltung massiv entlasten Raidl: Heimische Wirtschaft punktet mit internationalen Standards   Zu diesem Beitrag wurde folgendes Firmenportrait gefunden: Austrian Standards   Die Bundesregierung hat es sich zum Ziel gesetzt, den Rechtsbestand des Bundes zu entrümpeln. „Komplexität reduzieren und Ballast abwerfen, ist sinnvoll. Zugleich  [ weiterlesen ]
Kompetenz

Management

Kompetenz aus Österreich setzt sich international durch

Wasser, Reisepass und grünes Dach: Kompetenz aus Österreich setzt sich international durch OeSD, AIT, GrünStattGrau, NXP Semiconductors Austria und UV-Team Austria mit Living Standards Award 2018 ausgezeichnet   Zu diesem Beitrag wurde folgendes Firmenportrait gefunden: Austrian Standards   Immer mehr österreichische Unternehmen schaffen durch Mitwirkung an der Standardisierung und  [ weiterlesen ]

Bauwesen

Dialogforum Bau Österreich: Konkrete Lösungen für mehr Durchblick in der Baubranche

Bei der Abschlusskonferenz am 16. Mai 2017 wurden Schlussfolgerungen und Vorschläge diskutiert, wie sich die erarbeiteten Lösungsansätze in einer Allianz mit Gesetzgebung und Verwaltung umsetzen lassen   Genug gejammert. Plattform von Austrian Standards und Bundesinnung Bau präsentierte Lösungsansätze von 400 Experten für klar verständliche, vereinfachte Regeln in der Baubranche.  [ weiterlesen ]
living standards award

Qualität

LIVING STANDARDS AWARD 2018

Der Living Standards Award wird bereits zum vierten Mal verliehen. Die Preisträger werden im Rahmen des Neujahrsempfangs am 17. Jänner 2018 ausgezeichnet.   Was kann ausgezeichnet werden? • strategisch ausgerichtete Anwendung von Standards • strategisches Management von Standards an mehreren internationalen Standorten • vorbildliche Neu-/Weiterentwicklung von Standards auf nationaler/internationaler  [ weiterlesen ]
Living Standards

Management

Jetzt mitmachen beim Living Standards Award 2018!

Zeigen Sie Ihre Kompetenz – werden Sie Teil der „Community of Excellence“   Der Living Standards Award 2018 holt wieder österreichische und internationale Hidden Champions vor den Vorhang.   Zum diesem Beitrag wurde folgendes Firmenprotrait gefunden: Austrian Standards   Austrian Standards sucht bereits zum vierten Mal Unternehmen, Organisationen aus  [ weiterlesen ]

Sicherheit

EU-DSGVO: effiziente Vorbereitung für EU-Datenschutz / Normen-News von ISO 27001 bis 27799

Noch heißer als die sommerliche Hitze wird derzeit der Entwurf des nationalen Datenschutz-Anpassungsgesetzes diskutiert. Dennoch können sich Organisationen bereits jetzt effizient auf den ab Mai 2018 geltenden EU-Datenschutz vorbereiten. Wie – das berichtete Rechtsanwalt Dr. Markus in seinem Vortrag auf dem „13. Information-Security-Symposium, WIEN 2017“. Ebenso in diesem Newsletter  [ weiterlesen ]
Staatspreis Unternehmensqualität

Qualität

Staatspreis Unternehmensqualität 2017 geht an VBV – Vorsorgekasse

Die Entscheidung für den Gewinner des Staatspreis Unternehmensqualität ist gefallen: Die VBV – Vorsorgekasse hat für ihre ganzheitlichen Spitzenleistungen die nationale Auszeichnung erhalten. Kategoriepreise gingen an die BKS Bank, Netconomy Software & Consulting, das Universitätsklinikum Krems und an das WIFI Kärnten. Sonderpreise der Jury wurden an MAX Catering und  [ weiterlesen ]

Qualität

Wir feiern Erfolge – Die Finalisten im Staatspreisbewerb 2017 stehen fest!

Die heurigen, qualifizierten Unternehmen zählen zu den Besten in Österreich.   Aus dem Kreis aller exzellenten Unternehmen Österreichs, die im Staatspreisbewerb bewertet wurden, haben besonders diese 13 Organisationen ihre Chance genutzt – sie stehen im Finale: • APK Vorsorgekasse AG • BKS Bank AG • KAGes Management und Services  [ weiterlesen ]

Qualität

Verleihung Staatspreis Unternehmensqualität 2017 und qualityaustria Winners‘ Conference: Menschen begeistern

Am 31. Mai wird der Staatspreis Unternehmensqualität an das exzellenteste Unternehmen Österreichs 2017 verliehen. Das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft vergibt in Zusammenarbeit mit der Quality Austria die nationale Auszeichnung für ganzheitliche Spitzenleistungen eines Unternehmens. Die qualityaustria Winners‘ Conference stimmt auf die emotionsgeladene Preisverleihung ein: Unter dem Motto  [ weiterlesen ]

Qualität

Quality Austria Staatspreis

Überblick Termin Mittwoch, 31. Mai 2017 ab 15.30 Uhr Ort Studio 44 Rennweg 44 1038 Wien Moderation Corinna Milborn, Puls 4 Anmeldung Anmeldungen bitte im Internet vornehmen unter: www.qualityaustria.com/winnersconference2017 Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung für jeden einzelnen Teilnehmer (auch für Begleitpersonen) erforderlich. Anmeldeschluss Donnerstag, 25. Mai 2017  [ weiterlesen ]

Qualität

Staatspreis Unternehmensqualität: Mit den Besten messen

Alle Organisationen mit Schwerpunkt in Österreich haben noch bis 27. März 2017 die Chance, sich für den Staatspreis Unternehmensqualität zu bewerben. Die nationale Auszeichnung der besten Unternehmen Österreichs wird bereits zum 21. Mal vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft in Zusammenarbeit mit der Quality Austria vergeben. Die Preisverleihung  [ weiterlesen ]

Umwelt

Interessenvertreter im globalen Smart City-Markt suchen nach neuen Finanzierungsmodellen zur Monetarisierung von Projekten

Interessenvertreter im globalen Smart City-Markt suchen nach neuen Finanzierungsmodellen zur Monetarisierung von Projekten   Eine Reihe von Finanzierungsmechanismen für  [ weiterlesen ]

Management

Compliance Solutions Day

Sie interessieren sich für Compliance, Datenschutz und Cyber-Crime-Prävention, haben aber nicht die Zeit, sich im Dschungel aus aktuellsten Richtlinien  [ weiterlesen ]

Normung

Österreich ist Schlusslicht bei Bestbieterprinzip: Potenzial von öffentlichen Vergaben noch längst nicht ausgeschöpft

„Verdeckte“ Billigbieterverfahren: Überdurchschnittlich hohe Gewichtung von Preis selbst bei Bestbieterverfahren Unternehmen fordern gesetzliche Festschreibung von Mindestgrenzen Ausschreibungsvolumen der öffentlichen  [ weiterlesen ]

Branchen

Digitalisierung revolutioniert Einkaufsprozesse der Unternehmen

Die fortschreitende Digitalisierung verändert die Beschaffungsprozesse der Wirtschaft. Während operative Abläufe beim Einkauf der KMU zunehmend automatisiert werden, erhalten  [ weiterlesen ]

Management

Deloitte: Die digitale Arbeitswelt erfordert Kulturwandel in den Unternehmen

Die Digitalisierung erfordert von Unternehmen neue und innovative Herangehensweisen an Management sowie Personalwesen. Das ist die Kernaussage der aktuellen  [ weiterlesen ]

Forschung

ConSense ScientificAward für Nachwuchs-QM-Experten

Mit dem fachübergreifenden ConSense ScientificAward zeichnet die ConSense GmbH erstmals junge Forscher und Wissenschaftler aus, die in ihrer Abschlussarbeit  [ weiterlesen ]
Dialogforum_Bau c austrian standards

Baunormen

Dialogforum Bau – verlängert bis 8.Mai!

Austrian Standards und Bundesinnung Bau erfreut über zahlreiche konkrete Ideen Seit 19. Jänner 2016 können Ideen für klare und  [ weiterlesen ]
EFB Plus Verleihung Alle Betriebe c VEFB

Zertifikate

Österreich lässt sich EFB Plus zertifizieren

Unlängst wurden weitere EFB-Plus-Registrierungsurkunden durch Umweltminister Andrä Rupprechter in Innsbruck an österreichische Betriebe verliehen. Am 8.4.2016 wurden an folgende  [ weiterlesen ]
EFB Plus Verleihung Alle Betriebe c VEFB

Zertifikate

Weitere EFB+ Registrierungen

Unlängst wurden weitere EFB-Plus-Registrierungsurkunden durch Umweltminister Andrä Rupprechter in Innsbruck an österreichische Betriebe verliehen. Am 8.4.2016 wurden an folgende  [ weiterlesen ]

Dialogforum Bau

Dialogforum Bau geht weiter

Seit dem Start des „Dialogforum Bau Österreich – gemeinsam für klare und einfache Bauregeln“ wird das Vorhaben von vielen  [ weiterlesen ]

Beiträge zum Thema im Heft

Branchen

Auslöser und Trends für QM-Systeme

Das Prozedere hat sich schon hundertfach wiederholt: Der beste Chirurg wird mit der Klinikleitung betraut. Das ist nicht notwendiger Weise falsch, ist aber ebenso wenig zwingend richtig: Am offenen Herzen zu operieren erfordert grundlegend andere Kompetenzen, als Mitarbeiter zu führen und eine Klinik strategisch auszurichten.

[zum Magazin]