forum-pet_recyclingquote

Recycling

PET-Flaschen: Deutsche recyceln immer besser

Studie zeigt Erfolg bei Wiederverwertung von PET-Flaschen 93,5 Prozent aller PET-Flaschen und 97,9 Prozent der bepfandeten PET-Einwegflaschen werden recycelt PET-Branche der Nachhaltigkeit verschrieben: Anteil von recyceltem PET steigt trotz Preisentwicklung auf 26 Prozent Das Flaschenpfand sorgt für unverändert hohe Recyclingquoten bei PET-Flaschen in Deutschland. Das geht aus der neuen  [ weiterlesen ]
infobox

Wirtschaft

Zellstoff Pöls AG: Employer-­Branding-­Projekt ausgezeichnet

Die Zellstoff Pöls AG gewinnt mit dem Employer-­Branding Projekt „Papier und wir“ den PR-­Panther 2016 in der Kategorie Wirtschaft. Ausgezeichnet wurden die besten öffentlichkeitswirksamen Projekte mit authentischer und klarer Botschaft. Die Zellstoff Pöls AG ist eines der größten Unternehmen der Region Oberes Murtal und zählt darüber hinaus zu den  [ weiterlesen ]
logo_cdp_a-list_climate_20162

Klimaschutz

Metsä Board im Einsatz gegen Klimawandel

Metsä Board wurde vom CDP (vormals Carbon Disclosure Project) für seine Maßnahmen und Strategien zum Klimaschutz als weltweit führendes Unternehmen ausgezeichnet und in die „Climate A List“ aufgenommen. Das CDP ist eine internationale Non-Profit-Organisation, die sich für Nachhaltigkeit in der Wirtschaft einsetzt. Metsä Board erhielt die Auszeichnung für seine  [ weiterlesen ]
ovidias-aproved2

Verpacken

Getränkedose mal anders von Ball und Ovidias

Ball und Ovidias präsentieren belgische Schokolade in Dosen Alles andere als gewöhnlich ist die Zusammenarbeit zwischen dem weltweit größten Getränkedosenhersteller Ball und dem Schokoladenproduzenten Ovidias. Seit Juli bietet die belgische Chocolaterie als weltweit einziges Unternehmen hochwertige Pralinen an, die mithilfe eines patentierten Verfahrens in 330 ml Getränkedosen verpackt werden.  [ weiterlesen ]
nicelabel_solution_nutritions

Kennzeichnen

Lösung zur Erweiterung von Lebensmitteletiketten

Ab dem 13. Dezember 2016 müssen sämtliche Lebensmittelhersteller die EU-Verordnung 1169/2011 über die Etikettierung von Lebensmitteln uneingeschränkt umsetzen. NiceLabel hat eine einfache Softwarelösung entwickelt, die Lebensmittelanbietern die Einhaltung der Verordnung ermöglicht – bei minimalem Aufwand und ohne tiefgreifende Änderungen an bestehenden Verfahren.   Die Nährwertkennzeichnung vorverpackter Lebensmittel wird am 13.  [ weiterlesen ]
schumacher_standorte

Schumacher Packaging Gruppe verstärkt Papier-Produktion

Die Schumacher Packaging Gruppe setzt ihren Wachstumskurs mit einer strategischen Investition fort. Im polnischen Myszków wurde eine komplette Papierfabrik übernommen. Geschäftsführer Björn Schumacher: „Der Papiermarkt ist starken Preisschwankungen unterworfen. Diese konnten vor allem in den vergangenen drei Jahren nicht am Markt weitergegeben werden. Künftig können wir diese Volatilität erheblich  [ weiterlesen ]
Empty white table and blurred store bokeh background, product display montage

Kennzeichnen

Schutz vor Markenpiraten

Kosmetikhersteller und -dienstleister sind nicht zuletzt durch die Umsetzung der EG-Verordnung Nr.1223/2009 gefordert, die Kennzeichnung ihrer Kosmetikartikel verbraucherfreundlich zu gestalten und eine Rückverfolgbarkeit ihrer Produkte sicherzustellen. Die Kosmetikprodukte von Janssen Cosmetics fallen in das Beuteschema von Produktfälschern: Sie sind besonders hochwertig, besitzen ein exklusives Image und stehen international für  [ weiterlesen ]
bcme_virtual-reality-brille

Verpacken

Virtual Reality: Vom dünnen Metall bis zur Abfüllung

„Ich freue mich, Sie in der Dosenproduktion begrüßen zu dürfen und Ihnen die einzelnen Prozessschritte zu erklären.“ Die freundliche Ansprache stammt von Welf Jung, Sprecher von BCME Deutschland. Sie gehört zu den ersten Sequenzen eines gut fünfminütigen Filmbeitrags, mit dem der europäische Verband der Getränkedosenhersteller exklusiv hinter die Kulissen  [ weiterlesen ]

Mrz
1
Mi
Verpackungspreis: Start der Einreichungsphase
Mrz 1 all-day
Mrz
7
Di
Zeichnen & Skizzieren von Packungen
Mrz 7 – Mrz 8 all-day
Mrz
21
Di
ICE Europe + CCE 2017
Mrz 21 – Mrz 23 all-day

ice_europe_logo_rgb cce_logo_rgb
 

10. Jubiläumsveranstaltung der ICE Europe vom 21. – 23. März 2017

 
86% der Ausstellungsfläche bereits vergeben
 
Die zehnte Veranstaltung der ICE Europe findet vom 21. – 23. März 2017 auf dem Münchner Messegelände statt. Die weltweite Leitmesse im Bereich der Veredelung und Verarbeitung von flexiblen, bahnförmigen Materialien, wie Papier, Film, Folie und Vliesstoffe, wendet sich gezielt an Branchenexperten auf der Suche nach moderner Ausrüstung und innovativen Lösungen für die Converting-Industrie.
 
„Die ICE Europe hat sich über die letzten beiden Jahrzehnte hinweg als wichtigster Treffpunkt für die Converting-Industrie fest etabliert. Fachleuten aus dem Converting-Bereich vermittelt die Messe einen Überblick über innovative Technologien zur Modernisierung ihrer Betriebe sowie über allgemeine Branchentrends. Nach der Rekordmesse von 2015, die eine weitere Steigerung der Besucherzahlen um 7% erzielen konnte, rückt die zehnte ICE Europe die rapide fortschreitende technologische Diversifizierung in den Mittelpunkt. Diese ist bedingt durch die in der Industrieproduktion allgemein vorherrschenden Trends der Automatisierung und Digitalisierung, die nun vermehrt auch im Bereich des Converting zur Anwendung kommen. Die Converting-Branche ist ein sehr dynamischer Sektor, in dem die Produktion und Verarbeitung von qualitativ hochwertigen flexiblen Materialien und die Umsetzung von umweltfreundlichen Produktionsmethoden wichtige Innovationstreiber sind”, erklärt Nicola Hamann, Geschäftsführerin des Messeveranstalters, Mack Brooks Exhibitions.
 

Zeitgleich wird auch wieder die CCE, die Internationale Fachmesse für die Wellpappen- und Faltschachtelindustrie, stattfinden.

Als einzige Fachmesse in Europa, die sich gezielt an die Wellpappen- und Faltschachtelindustrie richtet, ist die CCE International eine ideale Präsentationsplattform für Anbieter von Rohstoffen, Maschinen, Zubehör und Dienstleistungen für die Herstellung von Wellpappe und Faltschachteln. Aussteller treffen dort auf ein fachkundiges Publikum, das nach innovativen, effizienten Lösungen für Produktions- und Veredelungsprozesse sucht.
 
Umweltverträgliche Packstoffe liegen voll im Trend, und die Nachfrage nach recyclingfähigen Verpackungen steigt weltweit weiter an. Der Einsatz modernster Maschinen und Technologien bei der Produktion, Verarbeitung und Veredelung von Wellpappe und Faltschachteln ist daher heute wichtiger denn je.

schubert_marcel_kiessling_bild_2

Personalia

Führungswechsel bei der Gerhard Schubert GmbH

Die Gerhard Schubert GmbH erhält ein neues Führungsmitglied: Marcel Kiessling wird ab Sommer 2017 neuer Geschäftsführer. Gerald Schubert, der zusammen mit seinem Bruder Ralf Schubert und dem kaufmännischen Geschäftsführer Peter Gabriel die operativen Geschäfte der Gerhard Schubert GmbH erfolgreich führt, übergibt damit einem erfahrenen Manager mit über 25-jährigen Expertise  [ weiterlesen ]
kim-cheng-dvi-web

Personalia

Doppelspitze im dvi

Das Deutsche Verpackungsinstitut e.V. (dvi) erweitert sein Führungsteam. Das 1990 gegründete Netzwerk der Verpackungswirtschaft wird zukünftig von einer Doppelspitze geführt. Dazu übernimmt Kim Cheng zum 15. Oktober eine neu geschaffene Position in der Geschäftsführung an der Seite von Winfried Batzke.   Mehr über DVI – Deutsches Verpackungsinstitut e.V.   Die  [ weiterlesen ]
AP1604 austropack Interview des Monats c Bernhard Haba

Interview des Monats

Neue Fußabdrücke

Bernhard Haba kennt die Branche bereits seit Kindertagen – dennoch war lange nicht klar, dass er einmal auch in ihr tätig sein würde. Vor drei Jahren haben sich Vater und Sohn dann eine Basis geschaffen, um gemeinsam zu arbeiten, die Generationen bei HABA Verpackung zu vereinen – und das  [ weiterlesen ]
Schubert_Diener_Andrich_korrigiert

Personalia

Ueli Diener verabschiedet sich nach über 40 Jahren

Seit 1974 betreut Ueli Diener in der Schweiz die Kunden des deutschen Verpackungsmaschinenbauers Gerhard Schubert GmbH. Und das mit Erfolg: Über 40 Schweizer Unternehmen arbeiten zurzeit auf Maschinen von Schubert,. Das 50-jährige Firmenjubiläum der Schubert-Gruppe am 1. Juli 2016 nimmt der selbständige Handelsvertreter zum Anlass, sich in seinen Ruhestand zu verabschieden.  [ weiterlesen ]
sumitomo demag team

Personalia

Sumitomo Demag stärkt Vertrieb

Anwendungstechnische Beratung und branchenorientierte Lösungen stehen im Fokus der neuen Vertriebsstruktur von Sumitomo (SHI) Demag. Der Kundendienst wird internationalisiert und die Marktpräsenz im Vertrieb und Service weiter ausgebaut. Immer stärker stehen die branchenbezogene Nachfrage und die anwendungstechnische Kompetenz des Maschinenherstellers im Fokus, wenn der Kunde die Produktivität seiner Fertigung  [ weiterlesen ]

Aktuelles Magazin

  • Verpackungstag 2016Wer sind die Gewinner des Staatspreises „Smart Packaging“ und wie lief der Verpackungstag 2016?
  • KartonverpackungDas Beste aus Karton: Lernen Sie die Gewinner des diesjährigen ProCarton ECMA Awards kennen.
  • VerpackungsmaschinenStellen Gebrauchtmaschinen eine attraktive Alternative zu Neuanlagen dar?

Drucktechnologie

Xerox stattet druck.at mit iGen Modelle aus

Die Xerox Austria GmbH stattet druck.at mit den neuesten Modellen der iGen5-Maschinen, der iGen150 sowie dem Modell iGen4 aus. Druck.at nützt weltweit erste AxCM Installation von Xerox.   Die Aufgabe: Anwendung neuester Technologie und Effizienzsteigerung durch innovative Software Das Unternehmen druck.at mit Sitz in Leobersdorf, wurde 2001 gegründet und  [ weiterlesen ]

Interne Logistik

Augmented Reality einfach ins Lager geholt

Mit der praxiserprobten Intralogistik-Lösung von Picavi fügen sich Datenbrillen schnell in jede Lager- und Systemumgebung ein.   Augmented Reality wird mehr und mehr Teil der Arbeitswelt. Picavi hat das Potenzial von Datenbrillen für die Intralogistik nutzbar gemacht: Vom Wareneingang über Kommissionierung und Warenausgang bis hin zur Inventur ermöglicht die  [ weiterlesen ]

Logistik

„Team Delft“ und Yaskawa gewinnen Amazon Picking Challenge

Mit der Amazon Picking Challenge zeichnet der weltweit aktive Online-Versandhändler innovative Automatisierungskonzepte in den Kategorien Stow (Einlagern) und Pick (Kommissionieren) aus. Beim diesjährigen Wettbewerb in Leipzig ging das niederländische „Team Delft“ gleich in beiden Kategorien als Sieger hervor. Herzstück der ausgezeichneten Lösung bilden ein 7-achsiger Handlingroboter Motoman SIA20F und  [ weiterlesen ]

Kennzeichnen

Der GS1 Healthcare Day 2016: Identifikation als Heilmittel

GS1 Austria lädt am 28.09.2016 zum GS1 Healthcare Day 2016, in dessen Fokus die neuesten Trends rund um das Thema Identifikation und Kennzeichnung im Gesundheitswesen stehen.   Neue gesetzliche Anforderungen für das europäische Gesundheitswesen rücken immer näher. Zukünftige Verpflichtungen zur Kennzeichnung und Identifikation von Arzneimitteln und Medizinprodukten sind in  [ weiterlesen ]

Kennzeichnen

16. Golden Pixel Award: Druck in all seinen Facetten

Zum 16. Mal findet in diesem Jahr wieder der Golden Pixel Award statt und wird kräftig daran arbeiten, die Wertigkeit und den Stellenwert von Gedrucktem zu präsentierten. Ab sofort können bis 30. September 2016 hervorragende, witzige, verspielte, ausgeklügelte und faszinierende Druckprojekte von der österreichischen Druck- und Kommunikationsbranche sowie deren  [ weiterlesen ]

Verpacken

Optimierte Versandverpackung für den Onlinehandel

STI Group mit German Design Award 2017 ausgezeichnet Mit dem wachsenden Onlinehandel haben sich auch die Ansprüche der Verbraucher an E-Commerce-Verpackungen verändert. Diesen gerecht zu werden hat sich die STI Group auf die Fahnen geschrieben. Die Verpackungsspezialisten entwickelten daher eine Reihe von Lösungen, die optimal auf die Anforderungen im   [ weiterlesen ]

Verpacken

Kartonflasche combidome sorgt für Differenzierung im Fruchtsaftregal

Das Traditionsunternehmen Pfanner, international agierender Premiumhersteller von Säften und Fruchtsaftgetränken, hat sich für combidome, die Kartonflasche von SIG Combibloc, entschieden. Mit dem Ziel stärkerer Differenzierung wird ab Dezember schrittweise ein Teil des erfolgreichen Pfanner 1,0-Liter-Fruchtsaftsortiments von der Giebelpackung, in der die Produkte 18 Jahre lang zu haben waren, in  [ weiterlesen ]

Wirtschaft

Zellstoff Pöls AG: Employer-­Branding-­Projekt ausgezeichnet

Die Zellstoff Pöls AG gewinnt mit dem Employer-­Branding Projekt „Papier und wir“ den PR-­Panther 2016 in der Kategorie Wirtschaft. Ausgezeichnet wurden die besten öffentlichkeitswirksamen Projekte mit authentischer und klarer Botschaft. Die Zellstoff Pöls AG ist eines der größten Unternehmen der Region Oberes Murtal und zählt darüber hinaus zu den  [ weiterlesen ]