Aktuelles Magazin

  • Donau:PrinzessinGastronomin Michaela Fasching-Hick betreibt in Spitz an der Donau zwei Lokale. Wird ihr da einmal der Alltag zu viel hat sie ein gutes Rezept: Sie isst ein selbstgemachtes Eis.
  • Mini:PowerWer an seinen Kombidämpfer denkt, denkt: groß und mächtig. Glücklicherweise gibt es die Kraftlackel seit einiger Zeit aber auch im Mini-Format. Dafür ist Platz in jeder Küche!
  • Kristall:KugelRegistrierkassen können mittlerweile schon ziemlich viel – RKSV sei Dank. Die Hersteller ruhen sich trotzdem nicht auf ihren Lorbeeren aus und feilen bereits an der Kasse der Zukunft…

Weitere aktuelle Beiträge

Food

Süßkartoffel – gekommen, um zu bleiben

In einer Welt, in der Qualität und Geschmack selbstverständlich sind, geht Lamb Weston mit innovativen Produkten und dem ständigen Streben, noch besser zu werden, einen Schritt weiter. Dabei entdecken die Kartoffel-Spezialisten immer wieder neue Möglichkeiten mit der Kartoffel und setzen so Trends in der Branche.   Die Süßkartoffel ist  [ weiterlesen ]

Tourismus

Salzburger Touristiker diskutierten über Ökomarketing

Zu einem spannenden Abend rund um das Thema “grünes Marketing” lud das Salzburg Convention Bureau (www.salzburgcb.com) Event-Touristiker aus dem gesamten Bundesland ins Hotel Jagdhof am Fuschlsee. Rund 90 Teilnehmer folgten dem Vortrag der Expertin Regina Preslmair vom Umweltministerium, die dort für Umweltzertifizierung und  touristisches Ökomarketing im Rahmen des Österreichischen  [ weiterlesen ]

Tourismus

Österreich bei Kreativ Reisen neu entdecken: Kreative Urlaube zur Selbstverwirklichung

Der Trend zu Urlauben mit speziellen Programmen für Kreative und Entdeckungsfreudige nimmt zu. Immer öfter werden inspirierende und bereichernde Angebote rund um Kunst, Handwerk und Kulinarik gesucht – besonders gerne mit Bezug zur Natur, Landschaft und Kultur der Region. „Das Interesse von Urlaubern an regionalen Besonderheiten als Gegentrend zur  [ weiterlesen ]

Wirtschaft

KASTNER setzt Registrierkassen-Sicherheitsverordnung zeitgerecht um

KASTNER bietet den Kaufleuten ein „Rundum sorglos Paket“ und schafft zeitgerechte Implementierung bei allen Kassensystemen.   Mehr über KASTNER – Einer für alles. Seit 1828.   Ab 1.4.2017 müssen Registrierkassen über einen Manipulationsschutz, eine technische Sicherheitseinrichtung, verfügen. Mag. Dipl.-Ing. Dr. Markus Knasmüller (Leiter UBIT-Arbeitskreis Kassensoftware) geht davon aus, dass  [ weiterlesen ]